Seite wählen

WEBDESIGN AUS DEM NORDEN

Ihr Rundum Dienstleister für Ihre Webseiten!

Was kostet die Erstellung von Webseiten?
Das kann man Pauschal nicht sagen.
In einem ersten Gespräch, würden wir gemeinsam besprechen, was die Webseite beinhalten soll und die Anzahl der Seiten festlegen. Daraufhin erstelle ich ein kostenloses Angebot.

Da ich das nur als Nebenerwerb mache, sind die Preise aber ungefähr 50% unter den Preisen einer Agentur.

Warum sollte WordPress regelmäßig geupdatet werden?
Die Gründe sind vielfältig. Neue Software Versionen von WordPress, beheben im einfachsten Fall Fehler. Durch Updates werden Sicheheitslücken geschlossen, die Hackerangriffe erschweren. Vieren und Trojaner bleiben außen vor. Eine gehackte Webseite kann neben eigenem Schaden auch Fremdschaden anrichten indem die Seite als „Virenschleuder“ Besucher PC infiziert. Damit sind sie haftbar, wenn Sie fahrlässig die Seite nicht aktuell halten. Spamversand und Weiterleitungen auf dubiose Angebote sind eher die harmlosen Auswüchse einer gehackten Webseite. Google entfernt infizierte Websites nach einiger Zeit aus dem Index. Die Seiten verschwinden aus der Suche.

Durch regelmäßige Updates einer Webseite entsteht hingegen Mehrwert durch neue Funktionalitäten und Verbesserung der Nutzererfahrung. Das kommt Ihren Besuchern zugute. Der Aufwand in Updatepflege lohnt auf lange Sicht, da abgesehen vom Schaden, der Aufwand um eine gehackte Webseite wiederherzustellen und von Schadcode zu bereinigen nicht unerheblich ist.

Was beinhaltet der WordPress Update Service?

WordPress Updates kommen 1 bis 2 mal im Monat und sollten dann auch aufgespielt werden. Auch die installierten Plugins, das sind meist nicht wenige, unterliegen einem schnellen Updatezyklus. WordPress ist durch seinen hohen Verbreitungsgrad besonders gefährdet. Die Hacker wissen um die große Unwissenheit vieler Webmaster und konzentrieren sich auf das Hacken alter, unsicherer WordPress Installationen. Ich führe vor einem WordPress Update immer ein Vollbackup durch, um die Seiten, wenn etwas schiefgeht, wieder herstellen zu können.

– Im Standard Wartungspaket > Update des WordPress Systems mit den Plugins
– Im Professional Paket > Zusätzlich noch das Backup

Was ist ein Plugin?

Ein Plugin ist ein kleines Programm oder Programmpaket, das in WordPress als übergeordnetes System integriert werden kann. Wozu? Um die eigene Website mit zusätzlichen Funktionen zu erweitern, die in der Grundversion oder im ausgewählten Theme nicht zur Verfügung stehen.

Beispiele: Shopsysteme, Kalender, etc.
Es gibt über 50.000 Plugins nur für WordPress, teilweise kostenlos.

Bekomme ich eine Rechnung mit Mehrwertsteuer?
Leider nein.
Gemäß §19 UStG enthält der Rechnungsbetrag keine Umsatzsteuer, da ich nicht Umsatzsteuerpflichtig bin (Kleinunternehmer).